deep.protocol

Wohnungsgeberbestätigungs App für Vermieter, Verwalter und Makler.

Wohnungsgeberbestätigung einfach, papierlos und kostenfrei erstellen und direkt versenden.
apple app store logogoogle play store logo
Wow, das ging einfacher als erwartet! Wie haben wir das früher gemacht?
platzhalter foto mann
Thomas Dankesreiter
IWP Vermietung
Wow, das ging einfacher als erwartet! Wie haben wir das früher gemacht?
portrait foto
Albus Dumbledore
IWP Vermietung
Wow, das ging einfacher als erwartet! Wie haben wir das früher gemacht?
portrait foto
Sabrina Schuster
IWP Vermietung
pfeil nach links
zurück
Wohnungsgeberbestätigung erstellen
pfeil nach links
zurück
Wohnungsgeberbestätigung Unterschrift

Immer vorbereitet und sicher

Eine Wohnungsgeberbestätigung bedarf keiner großen Vorbereitung. Das Smartphone oder Tablet genügt. Durch das Archiv hat man Zugriff auf zuletzt erstellte Dokumente.
blaues flugzeug icon

Offline - fähig

Keine Internetverbindung - kein Problem - deep.protocol ist nativ und offline-fähig
blaues handy icon

Smartphone - fähig

Funktioniert auf iOS und Android Smartphones.
blaues wolken icon

Cloud-fähig

Alle Daten und Protokolle sind zu Deinem Zugang gespeichert und können wieder aufgerufen werden (coming soon...)
blaues ordner icon

Archiv

Wohnungsgeberbestätigungen werden automatisch im  Archiv gespeichert.
blaues tablet icon

Tablet - fähig

Funktioniert auf iOS und Android Tablets.
blaues schild icon

DSGVO konform

Daten werden DSGVO konform erhoben und verarbeitet. Nach Grundsätzen der Datenminimierung

Keine Zeit - kein Problem!

Eine Übernahme oder Rücknahme eines Mietobjekts kann an eine bevollmächtigte dritte Person übertragen werden. Nach Durchführung bekommst du Zugriff auf alle Daten.
App Herunterladen
zyklus mit wolke in der mitte

FAQ

Was ist eine Wohnungsgeberbestätigung?

grünes plus icon
Bei einem Umzug in eine neue Wohnung ist eine Anmeldung beim Einwohnermeldeamt der jeweiligen Gemeinde oder Stadt erforderlich.
Für die Anmeldung ist eine Wohnungsgeberbestätigung des Vermieters zum Einwohnermeldeamt mitzubringen. Diese kann direkt beim Vermieter angefordert werden.

Wer ist Wohnungsgeber?

grünes plus icon
Der Wohnungsgeber ist der Vermieter oder eine beauftragte Person des Vermieters, welcher den Einzug des Mieters bestätigt.

Wie erfolgt die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt als Mieter?

grünes plus icon

Wer in Deutschland in eine Wohnung oder in ein Haus einzieht, muss sich beim Einwohnermeldeamt der jeweiligen Gemeinde oder Stadt anmelden. Handelt es sich um ein gemietetes Objekt wie zum Beispiel eine Wohnung, ein Zimmer oder ein Haus, ist neben dem Personalausweis auch eine Wohnungsgeberbestätigung / Vermieterbescheinigung zum Einwohnermeldeamt mitzubringen.
Eine Abmeldung beim Einwohnermeldeamt ist nur erforderlich, wenn man aus einem gemieteten Objekt ins Ausland umzieht.

Gibt es Fristen zu beachten?

grünes plus icon

In Deutschland ist man nach § 17 Abs. 1 des Bundesmeldegesetztes verpflichtet nach dem Einzug in die neue Wohnung sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde anzumelden. Die Frist beginnt mit dem Tag des Einzugs in die Mietsache - nicht mit dem Vertragsbeginn auf dem Mietvertrag. Eine Abmeldung muss spätestens zwei Wochen nach dem Auszug erfolgen. Die Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Tag des Auszuges möglich.

Wer ist Wohnungsgeber bei Untervermietung?

grünes plus icon

Bei der Untervermietung wird ein Hauptmieter zum Vermieter bzw. Untervermieter. Das deutsche Mietrecht unterscheidet die Untervermietung nicht von der regulären Vermietung. Der Hauptmieter, welcher durch die Untervermietung zum Vermieter wird, ist daher zur Abgabe einer Wohnungsgeberbestätigung oder Vermieterbescheinigung an seinen (Unter-)Mieter verpflichtet.
Der Wohnungseigentümer oder der ursprüngliche Vermieter ist daher nicht verpflichtet einem Untermieter seines Mieters den Ein- oder Auszug zu bestätigen.

Wer ist Wohnungsgeber bei Familienmitgliedern oder Partner des Mieters?

grünes plus icon

Wohnen der Partner oder Familienmitglieder des Mieters gemeinsam in der Mietsache des Mieters, so ist der Mieter dem Partner oder dem Familienmitglied gegenüber der Wohnungsgeber und kann die Wohnungsgeberbestätigung (Vermieterbescheinigung) auch selbst für Partner und Familienmitglieder ausstellen.

Welche Informationen müssen in einer Wohnungsgeberbestätigung mindestens enthalten sein?

grünes plus icon
  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers
  • Name des Eigentümers der Mietsache
  • Datum des Einzugs in die Mietsache
  • Anschrift der Mietsache
  • Vorname und Nachname der meldepflichtigen Personen

Wer ist eine vertretungsberechtigte Person?

grünes plus icon

Eine vertretungsberechtigte Person kann vom Wohnungsgeber in der Wohnungsgeberbestätigung / Vermieterbescheinigung als vertretungsberechtigt eingesetzt werden. Die Bestätigung bzw. Unterschrift auf der Wohnungsgeberbestätigung bzw. Vermieterbescheinigung wird dann von der vertretungsberechtigten Person durchgeführt.

In welcher Form wird die Wohnungsgeberbestätigung/Vermieterbescheinigung benötigt?

grünes plus icon

Grundsätzlich ist die Wohnungsgeberbestätigung formlos und wird entweder dem Mieter oder dem Einwohnermeldeamt schriftlich, elektronisch oder direkt übermittelt.

Die Wohnungsgeberbestätigung mit deep.protocol

grünes plus icon

Mit deep.protocol erstellt du innerhalb von 2 Minuten eine unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung und sendest sie an deinen Mieter.
Völlig kostenfrei und sicher nach der Datenschutzgrundverordnung.

Informationen für Meldeämter, Städte und Gemeinden

grünes plus icon

Wir suchen die Zusammenarbeit mit Meldeämtern, Städten und Gemeinden und bieten die kostenfreie Integrationsmöglichkeit durch E-Mail Versand oder API-Schnittstelle unter Einhaltung der DSGVO und des BMG. Anfragen an deep.rent GmbH - hello@deep.rent